Wohnheim

Das Professor-Anschütz-Haus ist eines der vielen Wohnheime des Studentenwerkes Schleswig-Holstein.

Es unterteilt sich in Herren- und Damenhaus, das Doktorandenhaus sowie den Neubau Bremerstraße. Alle älteren Gebäude wurden zwischen 2007 und 2009 renoviert und sind in einwandfreiem Zustand.

Das Wohnheim liegt ca. 3 Minuten von der Uni Kiel entfernt und ist darüber hinaus gut an den Nahverkehr angeschlossen. Die Holtenauer Straße in direkter Reichweite bietet zudem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Restaurants, Clubs und Bars, in denen sich das Studentenleben abspielt, sind in unmittelbarer Nähe ausreichend vorhanden.

Im Wohnheim selbst findet ihr im Damenhaus "Wilhelms Eck" (ein Party und Freizeitraum) und den Musikraum. Den Schlüssel für Wilhelms Eck bekommt ihr beim Schlüsselwart. Ihr könnt dort kickern, Billard und Tischtennis spielen oder gegen eine Kaution den Raum für eine Feier mieten. Im Musikraum stehen ein Flügel, eine Gitarre und ein Cajon. Bei Fragen wendet euch an den Musiktutor.

Herrenhaus

Das Herrenhaus wurde im letzten Semester renoviert und wurde am 16. Oktober 2009 neu bezogen. Es bietet möblierte Zimmer für 85 Studenten, die jeweils ein eigenes Badezimmer besitzen. Die Küche und der Essensraum am Ende des Flurs werden gemeinschaftlich genutzt.

Im ersten OG befindet sich ein Gemeinschaftsraum. Die Waschmaschinen im Parterre des gegenüberliegendem Damenhauses. Ebenfalls im Damenhaus ist Wilhelms Eck mit Kicker, Billard und Tischtennis sowie der Musikraum.

Damenhaus

Das Damenhaus wurde zum September 2007 renoviert. In diesem Haus wohnen 75 Studenten. Entlang des Flures gibt es einzelne, möblierte Appartements mit eigenem Bad und einer Küchenzeile im Zimmer. Am Ende des Flurs befindet sich jeweils eine 4er bzw. 5er WG. Hier werden zwei Badezimmer und eine Küche gemeinsam genutzt. Alle Zimmer verfügen über einen Internetanschluß.

Im Parterre befinden sich die Waschmaschinen. Im ersten OG ist der Musikraum und Wilhelms Eck. Rechts vor dem Damenhaus ist auch der Fahrradkeller sowie der Abstellraum.

Neubau Bremerstraße

Der sogenannte Neubau Bremerstraße erstreckt sich über die Hausnummern 30-40 der Bremerstraße. Hier befinden sich in jedem Haus sechs z.T. möblierte 5er WGs, die über gefühlte drei Etagen gehen. In jeder WG gibt es zwei Badezimmer. Das Wohnzimmer und die Küchenzeile werden gemeinsam genutzt und wurden nach und nach von vielen Studenten gemütlich eingerichtet.

Im Keller jedes Hauses befindet sich ein Fahrradraum und im Keller der 30, 36 und 40 Waschmaschinen. Im Hinterhof sind mietbare Parkplätze.

Doktorrandenhaus

Das Doktorandenhaus befindet sich in der Hansastraße 84, gleich hinter dem Damenhaus.